Top 50 Anime Openings!

Ein frohes, neues Jahr wünsche ich euch allen! Auf dass es uns nur gute Animes und dergleichen bringen mag!
Zum neuen Jahr habe ich mir mal wieder etwas Schönes ausgedacht. Ich will es zur Tradition machen, dass ich immer am Anfang des Jahres meine Top 10 von irgendwelchen Animes, Charakteren, Openings und dergleichen hineinstelle. Es wird auch für mich ein kleines Experiment, denn so kann ich wohl sehr deutlich sehen, wie mein Geschmack sich verändert usw. Und ich hoffe, auch ihr habt euren Spaß damit. Mein erster Bericht dieses Jahr wird eine Top 50 der Anime Openings sein! Und ich hoffe, ihr erschlagt mich nicht deswegen, aber ich wollte erst nur eine Top 10 machen, jedoch fielen Lieder, die mir sehr gefallen, raus und letztendlich ist es darauf hinaus gelaufen, dass ich gesagt habe: „Ok, ich hab 51. Ich schmeiß jetzt irgendetwas raus und belass es einfach dabei. Egal, ob ich irgendwas vergessen hab!“ Jedenfalls sind dieses Mal auch die Klassiker dabei, unter anderem auch Dragon Ball. Allerdings habe ich mich bei solchen Serien mit den Openings etwas eingeschränkt, aber ich musste einfach alle Ops von Shakugan No Shana aufführen, weil ich bei ihnen etwas Lustiges festgestellt habe, was ich euch mal zeigen wollte. Naja, ich wünsche euch viel Spaß damit!

Ich habe die Platzierung bewusst in einer anderen Farbe gemacht, damit ihr erst raten könnt, welches Opening ich meine. Markiert einfach den gewünschten Platz, um zu sehen, was sich dahinter verbirgt.

 

 

 

Meine Top 50 fängt schon einmal mit einer eben erwähnten Serie an. Ich bin wirklich kein Fan von diesem Opening, eher im Gegenteil, ich finde es einfach einschläfernd.

Platz 50: Shakugan No Shana 1 Op 2

 

Der nächste Platz geht an ein Opening, dass mich so genervt hat, dass ich wirklich Überwindung brauchte es einmal zu Ende zu sehen. Also es ist ja ganz niedlich, aber echt absolut nicht mein Fall. Die Serie an sich ist dafür umso besser.

Platz 49: Kämpfer

 

Ein versauter Anime, dessen Opening durch das Lied versaut wurde. Das Video finde ich nämlich echt nicht schlecht. Endlich ist auch mal Action im Spiel!

Platz 48: GantZ

 

Ein Opening, das der Qualität der Serie gleich kommt.

Platz 47: Neon Genesis Evangelion

 

Dieser Platz wird an einen relativ „süßen“ Anime vergeben, dessen Opening ebenso süß ist. Zu süß, wenn ihr mich fragt.

Platz 46: DearS

 

Ich kann mir nicht helfen, aber dieses Opening nervt mich. Auch wenn es viele echt toll finden und eigentlich nicht wirklich etwas dagegen spricht. Ich mag es einfach nicht.

Platz 45: Dance In The Vampire Bund

 

Der folgende Platz geht an einen Anime, dessen Openingvideo etwas unkreativ gestaltet ist. Das Lied an sich finde ich auch nicht berauschend. Es ist nicht schlecht, aber nicht brilliant.

Platz 44: Trinitiy Blood

 

Kommen wir nun zu einem Anime, der diesem hier, wie ich finde ähnelt. Auch das Opening hat gewisse Ähnlichkeit, wobei es aber einfach besser gestaltet ist.

Platz 43: Hellsing

 

Das folgende Opening zählt gar nicht so zu meinen Favouriten. Allerdings passt es einfach perfekt zu dem Anime und strahlt auch genau das aus, was dieser recht perverse Anime sagen will.

Platz 42: B Gata H Kei

 

Langsam kommen wir in den Bereich, wo die Platzvergabe immer kritischer wurde, weil mir die Openings immer noch und noch besser gefielen, aber noch sind wir in einem akzeptablen Bereich. Der Platz 41 geht an ein Opening, das verzaubert. Das Lied ist beruhigend und nimmt in eine andere Welt mit. Allerdings ist das Video so langweilig, dass das Op keine Chance hatte, weiter nach oben zu kommen.

Platz 41: Chrono Crusade

 

Das nächste Opening ist ein Opening, was mich etwas an Vocaloid erinnert. Ein Mädchen, welches auf der Bühne steht, tanzt und singt. Irgendwie hat es aber etwas passendes.

Platz 40: Kannagi

 

Man weiß einfach nicht genau was, aber dieses Opening hat etwas faszinierendes. Allerdings ist es doch irgendwie genauso langatmig, wie der Anime an sich.

Platz 39: Serial Experiments Lain

 

Viel nackte Haut zeigt dieses Op. Einige Kerle werden sich freuen und es sich ansehen wollen, aber ich warne euch vor, dafür dass es so viel nackte Haut zeigt, bleibt es langweilig. Das Lied ist dafür schwer in Ordnung.

Platz 38: Highschool DxD

 

Der nächste Platz geht an eine bereits erwähnte Serie. Ihr werdet feststellen, dass die Openings erst mit den Staffeln besser werden. Dieses Op musste man einfach überspringen, wenn man die Serie sah. Leider hat es das darauf folgende OP auch nicht besser gemacht, wie wir wissen… eher im Gegenteil.

Platz 37: Shakugan No Shana 1 Op 1

 

Klassiker müssen auch mal sein und einige von euch werden dieses schöne Opening aus ihrer Kindheit kennen. Es ließ sich nicht wirklich mit den anderen Openings vergleichen, deswegen habe ich auf den Kultfaktor gesetzt und bedacht wie sehr ich das Opening als Kind geliebt habe.

Platt 36: Digimon Adventure 2

 

Es tut mir wirklich Leid, aber ich konnte mich gar nicht richtig entscheiden, welches Op ich lieber habe, deswegen kommt die erste Staffel gleich mit dazu.

Platz 35: Digimon Adventure

 

Und wo wir gerade bei den Kultanimes sind, nehmen wir einfach noch einen Weiteren mit herein. Ich wette, jeder kennt es und jeder könnte mitsingen, wenn es läuft. Nein, ich spreche nicht von Pokemon.

Platz 34: Dragonball Z Op 1

 

Nun geht es auf in den richtig kritischen Bereich! Um es zu verdeutlichen: Alles was jetzt kommt, würde bei einer Punktevergabe ungefähr mit 7 von 10 Punkten aufwärts abschneiden. Ab hier waren es solche kritischen Abstände zwischen den Openings, sodass ich eigentlich schon bei einer kleinen Tendenz den jeweiligen Platz geben musste. Ich hoffe, ihr verzeiht mir das.
Der 33. Platz geht an ein wirklich schönes Opening, dessen Lied so schön ist, wie die restliche Musik, die im Hintergrund, bzw. Vordergrund des Animes ab und an lief.

Platz 33: 07 Ghost

 

Der nächste Platz wird an einen Anime verteilt, den ich wirklich verschlungen habe. Das Opening gefällt mir wirklich gut, aber Lieder gibt es doch bessere.

Platz 32: Death Note Op 1

 

Ein rein instrumentales Opening, dessen Video sehr schlicht gestaltet ist. Dennoch ist es einfach episch!

Platz 31: Devil May Cry

 

Der nächste Platz wird an einem bereits erwähnten Anime vergeben. Jetzt kann ich schon mal auf eine witzige Entdeckung hinweisen. Die ersten Openings der einzelnen Staffeln dieser einen Serie schneiden immer, um einiges besser ab, als die zweiten Openings dieser Staffeln ab.

Platz 30: Shakugan No Shana 2 Op 2

 

Es ist ein wunderschönes Lied! Doch ein Video, in dem einfach mal gar nichts passiert, vernichtet eine bessere Platzierung.

Platz 29: Vampire Knight Op 2

 

Nun kommt wieder dieser Kultanime und zwar das Op der, wie ich finde, besten Staffel.

Platz 28: Digimon Tamers

 

Nun kommt ein Lied was einfach hammer ist! Allerdings ist das Video einfach zu… *hust*… Na ihr wisst schon, was ich meine, wenn ich euch den Titel der Serie nenne. Es ist psychopathisch und ich glaube, damit habe ich zu viel verraten.

Platz 27: Mirai Nikki Op 2

 

Ein Anime und ein Opening, welches ich früher absolut vergöttert hab. Ich denke, mir wird auch immer viel daran liegen. Und weil dieser Anime so berühren kann, kriegt er auch diesen Platz.

Platz 26: DN Angel

 

Zur Halbzeit sind wir nun bei der Bestätigung meiner Theorie vorhin, die 2. Openings sind wirklich immer schlechter als die Ersten. Was machen die Produzenten nur? Werden sie immer lustloser umso länger die Staffel geht, sodass sie sich gar keine Mühe mehr geben, etwas auf die Reihe zu kriegen? Oder setzen sie zu hoch an, sodass sie die vorherigen Openings einfach nicht überbieten können? Wäre das aber so, wieso sind die Openings der letzten Staffel dann meilenweit besser als die der 1.?

Platz 25: Shakugan No Shana 3 Op 2

 

Kommen wir nochmal zum Kult zurück. Hier möchte ich mich bei allen entschuldigen, die die früheren Staffeln lieber haben. Das habe ich auch, aber dieses Opening ist einfach ein verdammter Ohrwurm. *sing* Ok! Ok? Ok! Ok? Ich weiß, du wirst gewinnen! Ich seh’s in deinem Blick…

Platz 24: Digimon Data Squad

 

Dieses Opening hat die Serie übertrumpht! Wobei ich die Serie selbst auch gar nicht schlecht finde, aber es ist und bleibt halt ein Harem.

Platz 23: Shuffle!

 

Ich hoffe, ihr habt es alle noch im Ohr. Früher, als es noch Pokito gab, da kam auch eine Zeit lang diese Staffel der Serie und das Opening fand ich immer sooo toll. Allerdings kenne ich nur die englische Fassung, weshalb es mich irritiert hat, als ich danach suchte, dass man das Opening nochmal in deutsch aufgenommen hat. Ich beziehe mich auch hier nur auf die englische Fassung.

Platz 22: YugiOh! Op 1 – Your Move

 

Den nächsten Platz belegt eine Serie, die leider abgesetzt wurde. Ich habe bis heute nicht verstanden warum. Irgendwie musste ich einfach dieses Opening mit reinnehmen, weil ich es einfach echt schön finde.

Platz 21: InuYasha Op 1 – Flieg durch die Zeit

 

Der 20. Platz wird von einem wirklich, wirklich wunderschönen Opening belegt, dass sehr melancholisch gehalten ist. So melancholisch, dass es eigentlich fast krankhaft ist. Ich mag es wirklich sehr, aber es konnte mit seiner speziellen Art einfach nicht mit den oberen Plätzen mithalten.

Platz 20: Elfenlied

 

Das Video des folgenden Platz war nicht ganz so meines, jedoch war die Musik wirklich umso cooler. So cool, dass es glatt weg, mein Klingelton hätte werden können. Aber das ist eine andere Geschichte…

Platz 19: 11 eyes – Tsumi To Batsu To Aganai No Shoujo

 

Sehr raffiniert hat sich das ruhige Opening, welches mir eigentlich etwas missfällt, eingeschlichen. Irgendwie hat es schon etwas, aber man kommt einfach nicht dahinter, was denn überhaupt.

Platz 18: Higurashi No Naku Koro Ni Kai

 

Die folgende Serie trat bereits in Erwähnung mit diesem Opening schneidet sie jedoch 10 Plätze besser ab. Es gefällt mir einfach und man verbindet es sofort mit der Serie an sich.

Platz 17: Vampire Knight Op 1

 

Diesen Platz kann ich an ein wirklich phänomenales Opening vergeben, welches einfach extrem gute Laune bereitet. Ich liebe es!

Platz 16: Burst Angel

 

Nach diesem heiteren Opening tauchen wir in einen düsteren Bereich ab. Ein geniale Serie, dessen Opening aber leider nicht ganz so mithalten konnte.

Platz 15: Kuroshitsuji Op 1

 

Es geht aufwärts mit den Openings der Serie. Hier kann ich meine 2. Entdeckung abgeben: Die Openings der Staffeln werden von Zeit zu Zeit besser. Während die Ops der 1. Staffel versagen, schafft die 2. Staffel es schon höher und wer weiß, wohin es das 1. Op der 3. Staffel schafft.

Platz 14: Shakugan No Shana 2 Op 1

 

Man muss sagen, was die Openings angeht, hat dieser Anime es einfach drauf. Er hat verdammt viele Openings und tausende Folgen. Da fragt man sich einfach: Wie macht der Anime das nur?

Platz 13: Naruto Shippuuden Op 1

 

Und weil es so schön war gleich noch eins. Die beiden sind einfach unzertrennlich!

Platz 12: Naruto Shippuuden Op 6

 

Irgendwie wird diese Reihenfolge so langsam langweilig. So viel höher hat es das Op auch nicht geschafft.

Platz 11: Shakugan No Shana 3 Op 1

 

Ich dachte mir, ich kann ja nicht nur Openings der einen Staffel nehmen, deswegen kommt hier ein Opening, was es in einer anderen Top 10 schon auf Platz 1 geschafft hat und jetzt hat es sich tatsächlich wieder in die Top 10 geschlagen. Man glaubt es kaum.

Platz 10: Naruto Op 5

 

Ein recht langsames, aber wirklich berührendes Opening eines brillianten Animes schafft es auf Platz 9.

Platz 9: Ergo Proxy

 

Im Vergleich zum 1. Op dieser Serie mochte ich hier einfach das Video um einiges mehr.

Platz 8: Kuroshitsuji Op 2

 

Das folgende Opening mag ich wirklich sehr, aber leider hat es es trotzdem nicht über diesen Platz hinaus geschafft, aber immerhin hat es seinen Namensvettern mit nur einer Silbe mehr, meilenweit überholt.

Platz 7: Hirgurashi No Naku Koro Ni

 

Die Plätze 6-2 habe ich immer wieder komplett umgestellt. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden. Die Openings sind alle absolut brilliant und bei einer Punktevergabe hätten sie vielleicht sogar 10 von 10 Punkten. Ich liebe sie alle und schlimm wäre es, wenn ich meine Entscheidung bereuen würde, die wie folgend lautet:
Der 6. Platz geht an einen wirklichen brillianten Anime, dessen Opening absolut fantastisch ist. Eigentlich dürfte es mir gar nicht so gut gefallen, weil es eher ruhiger ist und somit nicht unbedingt mein Geschmack sein dürfte. Nur das Video ist absolut fantastisch und man kann es sich einfach nur immer und immer wieder ansehen.

Platz 6: Amnesia

 

Ein heißer Anime mit viel Blut belegt den 5. Platz. Eine markante Frauenstimme schreit zu der rockigen Gitarre und den freizügigen, blutigen Charaktern, die um ihr Überleben kämpfen. Ich glaube, ich habe zu viel verraten.

Platz 5: Highschool of the Dead

 

Ein brilliantes Opening, welches nicht zu viel von der Story preisgibt und deswegen eine mysteriöse Aura hegt. Ein englischer, kranker Text, der einem nicht wieder aus dem Kopf geht, verziert das Ganze.

Platz 4: Deadman Wonderland

 

Wir sind bei den Top 3 angelangt und an dieser Stelle bin ich mir sicher, dass nun einige das Gesicht verziehen werden, denn das folgende Opening wird nicht jedem gefallen. Screaming ist wohl nicht jedermanns Sache, aber dieses Video… dieses Lied… Ich liebe es!

Platz 3: Tokyo Majin Gakuen Kenpuchou

 

Die Serie, die es auf Platz 2 geschafft hat, trat schon einmal in Erwähnung. Allerdings liegt sie mit dem anderen Opening meilenweit zurück. Damit hat sie es einfach geschafft! Dieses Opening war der Durchbruch! Es ist auch einfach f**king episch, anders kann man es nicht sagen. Der Anime bleibt zwar sehr krank, aber dieses Lied… Man muss es sich immer und immer und immer wieder anhören. Allgemein habe ich mich in dieser Serie gefragt, warum überhaupt ein 2. Op geschrieben wurde. Das 1. war doch echt cool genug!

Platz 2: Mirai Nikki Op 1

 

Und nun… Trommelwirbel bitte… kommen wir zu dem ungeschlagenen 1. Platz. Mit meilenweiten Abstand zu den übrigen Plätzen hat dieses Lied es sogar geschafft mein Klingelton zu werden. Aber das ist eine andere Geschichte. Ich liebe dieses Lied, auch wenn es für manche unmelodisch erscheint. Das Video ist vielleicht etwas psychopathisch, aber sind wir doch mal ehrlich, etwas anders hätte auch gar nicht zu dem 2. Teil der Serie gepasst. Wenn ich hier Punkte vergeben müsste, dann hätte dieses Opening 11 von 10 Punkten.

Platz 1: Death Note Op 2

 

 

 

 

So das war’s mit meinen Top 50 Anime Openings! Ich hoffe, sie hat euch gefalllen und ihr hasst mich jetzt nicht allzu sehr. XD
Ich kann übrigens das Mirai Nikki Ova Opening empfehlen. Ich find den Anfang sehr, sehr witzig gemacht, aber auch nur den Anfang bis 0:35. Man kann ihn sich immer wieder ansehen, ab diesem Punkt wird es jedoch zu krank. Ich finde dieses Kranke passt zu der Serie an sich, aber jedoch eher weniger zu dem OVA, weswegen die Produzenten sich das hätten sparen können. Dadurch wäre das Mirai Nikki OVA Op, wenn ich es mit hineingenommen hätte, vielleicht auf Platz 35 oder dergleichen gelandet.
Ich hab mich, wie man ja bemerkt hat, im Allgemeinen dagegen entscheiden OVA Openings mit reinzunehmen. Das ist ja sicherlich für alle verständlich.
Außerdem hab ich’s mir auch mal gesparrt das Pokemon Op mit reinzunehmen, wäre ein schöner Gag gewesen, aber lieber nicht. xD
Des Weiteren wollte ich auch erst das deutsche Op von X mit reinnehmen, schließlich ist das Lied darin Mother Earth! *-* Nur konnte ich mit dem Intro einfach von vorne bis hinten nichts anfangen. Ich mochte die Aufmache einfach nicht wirklich. Dabei fallen mir so schöne Möglichkeiten für ein schönes Op von X ein, aber nein… In dem Intro passiert einfach mal gar nichts. Man fragt sich, ob das wirklich ihr Ernst ist und ich wollte es mir einfach nicht zumuten, darüber nachzudenken. Das schöne Lied… verschwendet… Naja immerhin haben sie so ein schönes Lied ausgewählt.
Auch einige andere Serien blieben außen vor, wenn ich das das nächste Mal etwas dergleichen mache, wird es wohl eine Top 100. Ach Mist, ich scheine auch echt Langeweile zu haben. XD

Na dann viel Spaß noch damit! Hinterlasst ein paar Kommentare! Sagt mir, wie ihr bewertet hättet, welche Plätze bei euch anders wären und und und… Es würde mich wirklich mal interessieren! 😉

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

*