Ookami Shoujo to Kuro Ouji

So, ich habe mir nun doch mal vorgenommen endlich ordentlich DarKira zu unterstützen und fleißig die Animes die ich geschaut habe aber sie nicht weiter empfehlen.
Und da möchte ich gleich mit den letzten Anime der mir erst am Donnerstag empfohlen wurde anfangen. Ja ich habe diesen Anime innerhalb von 2 Tagen durchgeschaut da er nur 12 Folgen hat. Im englischen lautet der Titel „Wolf Girl and Black Prince„, also das Wolfsmädchen und der schwarze Prinz.
Das „Wolfsmädchen“ heißt Erika und kommt neu an die Oberschule, sie hat große Angst keine Freunde zu tun und würde alles tun um nicht alleine sein zu müssen. Hinzu kommt das sie sehr oft in vielen Situationen lügt um sich beliebter zu machen. Als sie in die Klasse kommt. wird ihre Angst bestätigt. Alle anderen sind bereits in diese Grüppchen eingeteilt und die ersten Freundschaften haben sich bereits geschlossen, so heftet sie sich an die erstbesten Mädchen die ihr über den Weg laufen, welche beide in einer glücklichen Beziehung sind. Um dazu zu gehören erfindet sie die Lüge einen Freund zu haben. Als die Lüge droht aufzufliegen, schießt sie in der Stadt ein Foto von einem fremden Jungen und präsentiert es den neuen Freunden als ihren Freund. Doch recht schnell wird klar das der fremde Junge gar nicht so fremd ist und in die Parallelklasse der Mädchen geht und zudem sehr beliebt in der Schule ist. Erika bittet Kyouya,  der Junge, ihr zu helfen. Dieser fordert jedoch das sie dafür seinen Hund spielt und alles tut was er sagt. Und so beginnt die Liebesgeschichte zwischen den beiden…
Also es ist ein typischer Romance-Anime, und ich muss sagen das er mich wirklich fasziniert hat und das ich ein Riesenfan von Kyouya bin. Anfangs, noch etwas von den gelesenen Rezensionen verunsichert, wusste ich nicht was ich von den beiden halten sollte. Doch je länger ich den Anime geschaut habe umso mehr mochte ich ihn.
Also wer einen neuen Romance Anime sucht und diesen noch nocht kennt kann sich ihn ruhig mal anschauen, klar gibt es welche die viel mehr Emotionen hervor rufen können aber aus irgendwelchen Gründen mag ich die Liebesgeschichte sehr. Könnte an Erika liegen weil sie auf mich nicht wirkt wie die typischen Mädchen in solchen Animes.

Nun viel Spaß beim schauen 🙂
~Akima

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

*