No. 6

Hey Leute, weil der letzte Anime so scheusslich war, gibt es heute von mir eine unbeschreiblich tolle Serie. Leider hat sie nur 11 Folgen, aber nach diesem Ende muss man eigentlich auch nicht noch mehr von dem Anime sehen. Das würde dieses unglaubliche Feeling einfach wieder zerstören. Also bei dieser Serie handelt es sich rein um Action und Science Fiction. Alle, die meine Beschwerden über SciFi kennen, werden mal wieder schmunzeln. Und es gibt noch eine kleine Warnung von mir: Vorsichtig Yaoi, aber wenn jetzt einige sagen, dass sie es deswegen nicht sehen wollen. Es ist harmlos, nichts wirklich romantisches und wenn ihr euch Mühe gebt, könnte man es auch als einfache Freundschaft ansehen. Also erstmal muss ich sagen, der Anime ist unglaublich bewegend und emotional, geprägt von guten Gags und Sprüchen, die zum Denken anregen. Ich könnte den Anime jetzt wirklich einfach nochmal schauen, weil ich so überwältigt bin. Er ist wirklich spannend und die Grafik ist einsame Spitze. Die Story ist absolut genial und perfekt umgesetzt. Und die Charaktere sind einfach nur umwerfend. Jeder Einzelne hat etwas, egal wie abstoßend man ihn teilweise findet. Dabei beziehe ich mich hauptsächlich auf so manch Nebencharakter. Die Hauptcharaktere sind einfach toll, vor allem Nezumi. Lasst euch übrigens von Übersetzungen wie „rat“ oder „Ratte“ nicht irritieren, je nachdem in welcher Sprache ihr es schauen wollt. Im Übrigen kann ich euch die Story nicht zusammen, weil ich spoilern würde. Denn obwohl die No. 6 nur 11 Folgen hat, ist die Handlung wirklich umfangreich und gar nicht für gerade mal 11 Folgen konzeptiert.

Auf jeden Fall bin ich ein großer Fan von No. 6 geworden und empfehle es euch definitiv weiter. 😉

Also viel Spaß beim Schauen! 😉

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

*