LBM 2016

Ohayo minna!
So heute habe ich mal wieder einen Bericht zu der berühmten Leipziger Buchmesse, bzw. Manga-Comic-Convention. Letzteres wird aber wahrscheinlich nie jemand sagen, deswegen bleiben wir doch einfach inoffiziell bei Lbm.
Am Samstag wurde der Rekord an Besuchern gebrochen! Das ist einerseits bewunderswert und sehr schön, aber andererseits war es auch wirklich lästig. Deshalb haben wir den Großteil der Zeit im Außenbereich verbracht. Stände habe ich mir dieses Jahr kaum angesehen und ich kam auch nicht dazu in ein andere Hallen, außer Halle 1 und Glashalle, zu gehen, was ich eigentlich wirklich bedauerlich fande, aber ich bereue nichts. Schließlich war der Samstag beim Noragami Fan-Treffen echt fantastisch und am Sonntag hatte Kimira immerhin einen Auftritt beim Cosplaywettbewerb! Es war so unglaublich auf dieser gigantischen Bühne zu stehen, aber man ist weniger nervös als man im ersten Moment eigentlich erwarten würde. Irgendwie hat es mich verzaubert, auch wenn wir leider nicht den ersten oder zweiten Platz gemacht haben. Das hatte ich bei dieser starken Konkurrenz auch gar nicht mehr erwartet. Nur ist es bedauerlich, dass die ganze Convention irgendwie verschwendet war, da die Planung der Lbm mal wieder für die Götter war und wir eine Dreiviertelstunde sinnlos an der Bühne auf die Siegerehrung gewartet haben. Des Weiteren muss ich sagen, dass es im Back-Stage-Bereich der Lbm ganz schön langweilig ist, weil man nichts hört oder sieht und sich nur mit den anderen Kandidaten immer nervöser machen kann. Allerdings lernt man dort am besten neue Leute kennen! Es freut mich auf jeden Fall echt dabei gewesen zu sein.
So da ich auch einfach keine Lust habe weiter über mich zu erzählen, sagt mir doch mal: Wie fandet ihr die Lbm? Und was fandet ihr am besten, bzw. worüber wollt ihr euch mal so richtig beschweren?
Hinterlasst es mir in den Kommentaren!

Eure DarKira~

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

*