HaJaKu – Dezember 2015

Hey Leute, heute berichte ich euch von der gestrigen Hajaku in Halle, am 12.12.2015. So eine entspannte Convention hatte ich schon lange nicht mehr. Wir haben uns, bevor die Convention begann, getroffen, sodass wir genug Zeit hatte für ein ordentliches Shooting in einer absolut genialen Kulisse! Die Bilder sind fantastisch geworden und es kam direkt unser neuer Reflektor zum Einsatz, der es einfach drauf hat. Später auf der Convention lief es nicht schlechter ab, da wir einfach entspannt unser Zeug gemacht haben, ohne dass wir wegen irgendetwas verpflichtet gewesen wären. Auf der Hajaku haben wir Gott sei Dank auch keine Auftritte oder dergleichen, weswegen immer wieder eine kleine, entspannte und vor allem familiäre Stimmung rüber kommt. Das war auch der erste Moment dieses Jahr, bei dem Weihnachtsstimmung in mir aufkam. Es ist nur so schade, dass die Hajaku nicht jeden Monat sein kann. Das würde ich sehr begrüßen, denn es macht jedes Mal wieder unglaublichen Spaß dort. Daher ist die Hajaku meine Lieblingsconvention und wird wahrscheinlich auch immer bleiben.
Übrigens war das meine erste Hajaku, wo ich keinen Kerl gecosplayt habe, sondern nur ein Kerl, der crossdresst… ähm meine erste Hajaku, wo ich nicht abgebunden habe! Jetzt habe ich den richtigen Ausdruck. Ich war ein weiblicher Izaya Orihara aus Durarara!! und wurde tatsächlich auch erkannt.
Damit wünsche ich euch noch eine schönen 3. Advent!
Eure DarKira~

PS: Unser Ohngesicht aus Chihiros Reise ins Zauberland, das irgendwelchen Personen auf der Straße Süßigkeiten angeboten hat, war einfach nur der hammer. Ich habe lange nicht mehr so gelacht. xD

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

*