Fack ju Göhte 2

So und um jetzt mal Mainstream zu sein, schreibe ich einen Bericht über diesen Film, den ich sogar ausnahmsweise im Kino gesehen habe.  Meine Laune war so düster wie noch nie zuvor, als ich das Kino betrat und so heiter, wie lange nicht mehr, als ich es verließ. Fack ju Göhte 2 ist einfach pure Comedy, die ich wirklich weiterempfehlen kann. Es ist untypisch für mich, dass ich überhaupt über Comedy berichte, aber vielleicht ist es dieser Film auch einfach mal wert. Zugegeben fande ich den ersten Teil zwar besser, aber das ist ja auch meistens so. Die Schauspieler haben eine überzeugende Leistung erbracht, auch wenn man sich ziemlich oft an den Kopf fassen musste, um sich nicht fremd zu schämen. Ich vermute, dass viele Mädchen in diesem Film auch einfach wegen Elyas M’Barek gegangen sind. (Ein Charakter aus meinem rpg heißt tatsächlich zufälligerweise auch Elyas. xD)
Wisst ihr, was mich wirklich interessiert… Wie kommt man eigentlich als Schauspieler überhaupt auf die Idee in so einem Film mitzumachen?
Und was ich jetzt gerne von euch wissen würde: Würdet ihr in so einem Film mitspielen? Wenn ja, warum und wenn nein, warum nicht? Und wie fandet ihr den Film, falls ihr ihn gesehen habt? Weswegen habt ihr ihn gesehen?

Der Film hat jedenfalls meine Empfehlung und damit wünsche ich euch viel Spaß beim Schauen!

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

*