DRAMAtical Murder

Und weil’s so schön war, bekommt ihr heute gleich noch einen 2. Bericht über einen anderen Anime, den ich vor gut 4 Monaten gesehen habe. Irgendwie sammle ich gerade einige Animes und komm nicht dazu etwas darüber zu schreiben. Es handelt sich heute um einen Yaoi, auch wenn weniger passiert als manche Person sich vielleicht gewünscht hätten. Doch es hat trotzdem das gewisse Etwas. Ich persönlich mag DRAMAtical Murder, da er unablässig spannend gestaltet ist. Er ist nicht zu kurz und nicht lang, hat nicht zu viel und nicht zu wenig Story. Man sympathisiert auf Anhieb mit allen Charakteren, die wirklich speziell gestaltet sind. An dieser Stelle kann man auch anmerken, dass die Charaktere DRAMAtical Murders eine „besondere Tiefe“ haben. xD Falls ihr wissen wollt, was ich damit meine, schaut euch den Anime einfach an. ;P Die Animation hat mir sehr gut gefallen, bis auf wenige Schwächen in der Umsetzung. Ich persönlich war begeistert von dem Anime und ich kann ihn euch empfehlen. Und ehrlich gesagt kann ich mich schlicht ergreifend an keine Kritikpunkte mehr erinnern. Meine Erinnerung kann aber noch mit großer Bestimmtheit sagen, dass das Opening echt grauenhaft ist und das nicht auf die Art und Weise grauenhaft, dass man sich irgendwann daran gewöhnen könnte. xD Die Science Fiction Serie hat 12 Folgen und Handlung ab der ersten Folge, weshalb es schwer ist Dramatical Murder zusammenzufassen ohne zu spoilern.

Dramatical Murder basiert auf dem gleichnamigen Hardcore Yaoi Game, davon merkt man nicht mehr viel in der Serie. Wobei die eine Folge des OVAs schon auf den Game-Inhalt schließen lässt. Ich für meine Verhältnisse muss aber gestehen, dass mir das OVA doch eine Spur zu Hardcore war und mich eher zum Lachen brachte. Letztendlich habe ich nur den Kopf geschüttelt und mich gefragt, warum ich mir indem ich das OVA geschaut habe, die Serie versauen musste. Für den ein oder anderen könnte es aber durchaus etwas sein. Also viel Spaß! ;P

Damit empfehle ich euch DRAMAtical Murder, der 2014 erschienene Anime, der schon zum Erfolg bei einer größeren Fangemeinde wurde, wie ich zur LBM feststellen durfte. Damit ich wünsche, ich viel Spaß beim Schauen! 😉

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

*