Dance in the vampire bund

Hey Leute, nach langer Zeit gebe ich euch mal wieder einen Animetipp. Dieses mal handelte es sich um einen Action, Drama, Ecchi, Monster, Romance, Vampires-Anime. Mir persönlich fehlte an manchen Stellen etwas die Action, aber ich bin auch einfach nicht der Typ für Romancen. Ich würde den Anime trotzdem weiterempfeheln. Zu speziell meinen Lieblingsanimes zählt er zwar nicht, aber dennoch hat er doch das gewisse etwas, was einen guten Anime ausmacht. So ich mache mal eine Zusammenfassung.
Mina Tepes, die Herrscherin über die Vampire, will etwas an ihrer Lage ändern. Sie möchte einen sicheren Lebensraum für die Vampire schaffen und sich nicht immer vor den Menschen verstecken müssen. Deshalb teilt sie der ganzen Welt mit „Es gibt Vampire und ich bin ihre Anführerin.“. Sie begleicht alle Schulden Japans, um einen neues Gebiet an der Küste für die Vampire schaffen zu dürfen. Doch eine Terroristengruppe will alles zu nichte machen und die Action beginnt. Dabei spielen Werwölfe, die Beschützer der Tepes, auch eine große Rolle, vor allem Akira Kaburagi Regendorf. Er nimmt den Platz des zweiten Hauptcharakters.

Was es mit alldem auf sich hat, müsst ihr selbst herrausfinden, indem ihr euch die Serie selbst anschaut, oder falls ihr sie schon kennt, würde ich mich auch sehr darüber freuen, wenn ihr einfach eure Meinung zu der Serie hinterlasst. 😉 Seit nicht scheu, es kostet euch doch auch nichts. Ich freue mich über jedes Kommentar. Und falls ihr Fragen habt, werde ich sie euch gerne beantworten.

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

*