11 eyes-Tsumi to Batsu to Aganai no Shoujo

Heute erzähle ich euch mal was zu 11 eyes. Erstmal möchte ich bemerken, dass ich den in der Überschrift genannten vollen Namen der Serie etwas zu lang finde. Ich persönlich kann ihn mir nicht wirklich merken, aber ich stelle mir das doch ziemlich lustig vor, wenn man jemand den vollen Namen der Serie sagt und dann noch anfügt das man diese gerade guckt. Die würden Augen machen. Also 11 eyes ist eine relativ actionreiche Serie mit auch vielen traurigen Szenen enthalten. In 11 eyes geht es hauptsächlich um Kakeru Satsuki und seine Freundin Yuka Minase. Diesen beiden werden in eine Parallelwelt gezogen, in der sie immer wieder von fremden Wesen angegriffen werden. Auch Misuzu Kusakabe, Yukiko Hirohara und Takahisa Tajime werden manchmal in diese Welt gezogen. Bald gründen all diese ein Team. Auch Kukuri Tachibana scheint in diese Welt gezogen zu werden und tritt der Gruppe bei, doch sie kann nicht reden und sieht der eigentlich toten Schwester Kakerus sehr ähnlich. Sie sind beinahe identisch.  Alle Mitgleider der Gruppe bilden über die Zeit besondere Kräfte aus mit denen sie sich gegen die Monster aus der anderen Welt wehren können.
Ich denke mehr verrate ich erstmal nicht. Heute sage ich mal nur zum Schluss. Ich bitte um Kommentare. 😉

Hinterlasse eine Antwort

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

*